Widerrufsbelehrung

Rückgabebedingungen

 

Wir räumen unseren Kunden freiwillig eine Möglichkeit zur Rückgabe von bei uns erworbenen Waren ein.

Um eine Warenrückgabe zu veranlassen, ist eine vorherige Absprache mit unseren Mitarbeitern erforderlich und diese muss innerhalb von 14 Tagen nach dem Kaufdatum erfolgen. Die Entscheidung über die Annahme der Rückgabe liegt bei unserem Unternehmen und wird ausschließlich per E-Mail mitgeteilt. Kleinmengen oder Kleinbestellungen unter einem Warenwert von 25,00 EUR netto sind grundsätzlich von der Rücknahme ausgeschlossen.

 

Bei der Rücksendung der Ware muss eine Kopie der Rechnung oder des Lieferscheins beigelegt werden.

Die Ware muss sich in einwandfreiem Zustand befinden und in der Originalverpackung zurückgesendet werden. Verschmutzungen, Schäden an Gewinden, Einbau- oder Gebrauchsspuren oder sonstige Schäden durch Werkzeuge an der Ware führen zur Ablehnung der Warenrückgabe.

Bereits eingebaute Produkte sowie Lieferungen, bei denen in der Auftragsbestätigung explizit darauf hingewiesen wurde, dass eine Rücknahme nicht möglich ist, sind von der Rückgabe ausgeschlossen.

Ebenso sind Artikel ausgeschlossen, die ähnlich in Form oder Variante sind, aber nicht über uns erworben wurden.

 

Der Rückversand erfolgt auf eigene Kosten.

 

Wir behalten 15% des Warenwertes als Bearbeitungs- & Wiedereinlagerungsgebühr ein. Mindestens jedoch 10,00 EUR netto je Einzelauftrag. Sofern die Bestellung durch uns subventioniert und versandkostenfrei versandt wurde, werden die tatsächlichen Versandkosten, die uns vom Versanddienstleister berechnet wurden, ebenfalls abgezogen.